Wohnen in der Mulino Verde

Die drei Wohnungen verfügen jeweils über einen getrennten Eingang, eigenes Bad/Bäder und Fernsehanschluss über digitale Satellitenanlage.

Die Küchen sind komplett ausgestattet, die Räume für die Bedürfnisse als Ferienwohnungen möbliert.

Der große Innenhof und der Garten bieten im Sommer einen kühlen Ort für den gemeinsamen Aufenthalt.

Im Garten zur Flussseite und bei den alten Brückenpfeilern vor dem Hauptgebäude finden sich schattige Plätze für die Gartenmöbel und zum Grillen. Das Gelände ist weitläufig genug, um mehreren Familien Platz für gemeinsamen und/oder getrennten Aufenthalt zu bieten.

Im Sommer bietet der Fluss Lima direkt vor der Mühle ein wunderbare Möglichkeit zur Erfrischung und zum Baden.

 


Beschreibung der Wohnungen

Wohnung 1 (51m²) verfügt über ein eigenes Treppenhaus mit dem Zugang über eine kleine Sonnenterrasse zur Küche/Wohnraum mit Kaminofen.

       

Über eine Kastanienholztreppe erreicht man die beiden Schlafzimmer (4 Schlafplätze) im ersten Stock.

 

 

Wohnung 2 (68m²) erreicht man über eine eigene Treppe mit kleiner Loggia. Sie besteht aus Bad und großem Koch- und Wohnraum mit Kaminofen im ersten Stock. Über eine Kastanien-Holztreppe erreicht man die beiden Schlafzimmer (4 Schlafplätze) und das große Bad im zweiten Stock. Vom Wohnraum betritt man ein Sonnenterrasse zur Fluss-Seite.

       

 

 

Wohnung 3 (115 m²) befindet sich auf der linken Gebäudeseite zum Hang hin. Diese erreicht man über zwei Sonnenterrassen. Im unteren Stockwerk befinden sich die Küche, ein Bad und der große Wohnraum mit Kaminofen, einer großen Schlafcouch und Zugang zu einem Balkon zum Innenhof. Im Stockwerk darüber drei Schlafzimmer mit 2 Doppelbetten und  2 Einzelbetten sowie ein weiteres Bad; im ausgebauten Dachboden nochmals ein Doppelbett und ein Einzelbett ( insgesamt 9 Schlafplätze plus Bettcouch), sowie eine Bibliothek.

Wohnung drei verfügt über Zentralheizung, die Stockwerke sind durch offene Kastanienholztreppen miteinander verbunden. Die Wände sind teilweise in Naturstein belassen und der gesamte Ausbau wurde mit den für diese Gegend typischen Materialien und Kastanienbalken durchgeführt.

 

 

 

 

Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich außerdem die alte Mühle (ca. 24 m²), zwei Einstellräume, ein Aufenthaltsraum (Tischfußball-Spiel) mit großem Brot-Backofen (ca. 24 m²), der Innenhof mit 40 m² Grundfläche sowie die Hammerschmiede mit einer Grundfläche von 78 m².

In den nächsten Jahren wollen wir auch dieses Herzstück der Anlage renovieren und als Aufenthalts- und Seminarraum nutzbar machen.